U15U16U17C- und B-Junioren über Pfingsten in Luxemburg

29. Mai 2016

Bereits zum 19. mal fand in Dudelange/ Luxemburg ein internationales Turnier statt. Genauso oft durfte der FC Union Mühlhausen e.V. die deutschen Nationalfarben bei diesem Turnier vertreten. Am Freitag Nachmittag ging es mit dem Bus in Richtung Luxemburg. Nach einer lustigen Busfahrt erreichten wir nach 7 Stunden unsere Gastgeber.
Für viele Spieler war es das erste Erlebnis mit dem schönen Stadion am Nussbaum. Nicht nur der gut gepflegte Rasen, sondern auch die gegenüberliegenden Tribünen waren sehenswert.

C-Junioren
Nach einer kurzen Nacht in der Turnhalle begann für unsere U15-Mannschaft am Samstag morgen das Turnier der Scolaires, so heißen die Spieler in der Altersklasse unserer C-Junioren. Im ersten Spiel unserer C-Junioren mit dem Trainer Michael Bartz, ging es gleich gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers und wir konnten angefeuert von den
B-Junioren und den mitgereisten Eltern, den 1. Sieg mit 3:1 gegen F91 Diddeleng feiern. Im 2. Spiel trotzten unsere Jungs dem Verein CS Fola Esch ein 0:0 ab und standen somit schon sicher im Finale um Platz 3. Die Stimmung auf den Rängen war gut und man hatte das Gefühl „ohne den FCU“ wäre bei dem Turnier nicht viel los! Im 3. Vorrundenspiel setzte es eine heftige 0:5 Niederlage gegen den Racing FC Union Luxemburg und die Mannschaft hatte keine Chance mehr auf das Finale, die lange Nacht zollte Ihren Tribut. Trotzdem können wir stolz auf unsere Jungs sein, die seit langen mal wieder in einem Finalspiel standen. Im kleine Finale um Platz 3 ging es lange hin und her, am Ende gewann die etwas glücklichere Mannschaft vom UN Käerjeng mit 2:1. Unsere Jungs und Mädchen gingen aber mit erhobenen Haupt zur Siegerehrung.

20160527_111644000_iOS

B1+B2-Junioren
Am Sonntag spielten unsere 2 U17-Mannschaften die Cadets-Trophy, so heißen in Luxemburg die B-Junioren.
Den Anfang machten die B2-Junioren mit dem Trainer Rainer Tschiesche gegen den FC Deifferdeng. Da leider nicht viele Spieler dieser Mannschaft mitgefahren sind, wurde das Team mit Spielern der C-Juniorenmannschaft aufgefüllt. Vielen Dank für Euren Einsatz! Als wir uns die Spieler der Gegner so anschauten, hat es schon Wetten gegeben, ob die Mannschaft unter 20 Toren bleibt! nach 3 Minuten stand es wirklich bereits 2:0 und die Unioner Fans dachten an das Schlimmste. Aber die Truppe hat sich gut verkauft und es blieb bei einer akzeptablen 3:0 Niederlage. Das gleiche Resultat gelang auch gegen Union Kayl Teiteng. Gegen die 1. Mannschaft von F91 Diddeleng verlor man 0:4, was aber für diese Spieler, welche 2-3 Jahre jünger waren, ein tolles Resultat darstellte.

Parallel zu diesen Spielen kämpften die B1-Junioren mit dem Trainergespann Tobias Behn und Rolf Reichenbach
in der anderen Gruppe um gute Resultate. Aber wie bereits in der gesamten Saison der Verbandsliga konnte man spielerisch überzeugen, aber man traf das Tor nicht. Anders die Gegner, welche mit wenigen Chancen unseren Torhüter überwanden. Gelang gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers F91 Diddeleng noch ein 0:0, mußte man sich im 2. Vorrundenspiel dem CS Fola Esch mit 0:2 geschlagen geben. Im letzten Spiel ging es um den Einzug in die Finalspiele, leider reichte die Kraft nicht mehr um gegen Racing FC Union Letzebuerg zu bestehen. Trotz aufoperungsvollen Kampf verlor man das Spiel mit 0:3. Somit kam es im Spiel um Platz 7 zu einer reinen Vereinsmeisterschaft des FC Union, welche die B1 klar mit 7:0 gegen die B2/C1 gewann. Alle 3 Mannschaften freuten sich über die mitgebrachten Pokale. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Sponsor Familie Taxi Richardt für die gelungene Busfahrt und natürlich an unsere Gastgeber den F91 Diddeleng, der uns 3 Tage lang fürstlich versorgt hat. Besonders lecker waren wieder die beiden Spanferkel am Spieß. Wir freuen uns schon heute im nächsten Jahr am 20. Turnier teilzunehmen.

20160527_111642000_iOS

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

UNION-Trainer

FC Union Mühlhausen e.V.