1. Männermannschaft1. Wintercup des FC Union endete mit dem Turniersieg der Gastgeber

8. Januar 2018

Nun haben wir auch im Männerbereich den Wintercup des FC Union aus der Taufe gehoben.  Ein gut besetztes lokales Teilnehmerfeld sorgte für über vier Stunden kurzweiligen Budenzauber, welches mehr Fußballfans verdient hätte. Das Organisationsteam des FC Union präsentierte sich bei der Premiere in allen Bereichen hervorragend, es lief alles reibungslos ab. Leider verletzte sich im Turnierverlauf ein akteur des FSV Kölleda an der Schulter und mußte in die Klinik gebracht werden. Wir wünschen dem jungen Mann alles Gute und eine schnelle Genesung. Im sportlichen Bereich hatten die Unioner diesmal einen besseren Turnierauftakt als beim Salza Cup.Gegen Hainich Heyerode gewannen unsere Jungs durch Treffer von Sven Bernsdorf und Rico Baumann mit 2:1. Danach kam es zum Duell mit der SG Körner/ Schlotheim, wo man mit 3:1 die Oberhand behielt (Jannis Zimmermann, Sebastian v. Nessen und Maxi Mummert). Im dritten Match gegen Kölleda kam es zu der schlimmen Verletzung des Gästeakteurs, da war das 6:0 eher Nebensache (1x Eigentor, Markus Wenzel, Mummert 2x, Bernsdorf, Markus Schweikert).Im vierten Turniermatch gegen Einheit Worbis  mußten die Unioner einen Rückstand drehen, ehe man durch zwei “Buden” von Markus Wenzel mit 2:1 gewann. Vier Siege bedeuteten schon vor dem letzten Derby gegen Bad Langensaza den Turniersieg. Beim abschließenden 2:2 ging es hin und her und die Zuschauer bekamen nochmal gute Hallenkost geboten. Maxi Mummert war für die Unioner zweimal treffsicher und sicherte sich erneut die Torjägerkanone des Turniers. Dazu wurde noch Tizian Hülle (Heyerode) als bester Torwart geehrt.

Siegerehrung

Die Eiserne Turnierleitung sorgte für ein reibungsloses Event

WERDE UNIONER! MELDE DICH HIER AN!

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.