1. MännermannschaftErfurts Goalgetter machte den Unterschied

11. November 2018

SG An der Lache Erfurt-FC Union 2:0

Es hat uns wieder erwischt, nach der kleinen Serie eine unnötige Niederlage. Denn die Unioner waren im ersten Abschnitt die klar bessere Mannschaft und hatten sich fünf gute Möglichkeiten herausgearbeitet. Doch leider haben wir in unseren Reihen keinen Knipser- das war an diesem Nachmittag der Unterschied. Bis zur 63. Minute waren wir das bessere Team, dann kamen die Platzherren durch das unglückliche Handspiel im Strafraum auf die Siegerstraße- Handelfmeter. Erfurts Goalgetter Werner traf, wie auch eine Viertelstunde später zum entscheidenen 2:0. Die Eisernen waren diesmal nicht in der Lage nochmals zurück zu kommen. Jetzt gilt unsere Konzentration nächste Woche dem Heimspiel gegen die Grün Weißen aus Siemerode.

An der Lache: Kevin Schoepe, Patrick Blau, Markus Hohmann, Steve Suffa, Martin Krause, Jan Lucas Miller (89. Maximilian König), Christopher Weis, Andreas Koppe, Christopher Schwarz, Eric Werner (83. Norbert Toth), Martin John – Trainer: Carsten Helzig
FC Union Mühlhausen: Lukas Krengel, Nico Damm, Rene Schönheit, Nico Stauch (81. Michael Seyd), Maximilian Hottop, Toni Jurascheck, Viet Trung Nguyen (65. Pascale Kuhn), Oleksandr Leontiiev, Markus Wenzel, Maximilian Mummert, Eduardo de Oliveira Piardi – Trainer: Ronny Aster
Schiedsrichter: – – Zuschauer: 75
Tore: 1:0 Eric Werner (63.), 2:0 Eric Werner (77.)

WERDE UNIONER! MELDE DICH HIER AN!

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.