1. MännermannschaftMaxi-maler Sieg bringt Luft im Kampf um Klassenerhalt

6. April 2019

FC Union- BW Großwechsungen 6:2

Wieder ein sogenanntes 6-Punkte-Match und wieder setzen sich die Eisernen durch. Abgesehen vom schwachen 1:4 Auftritt letzte Woche in Bielen siegten die Unioner dreimal gegen die Teams, die mit im Keller stehen. Das sind die wichtigsten Erfolge. Und man merkte von Beginn an, das die Gastgeber sich für die Leistung der Vorwoche rehabilitieren wollten. Das Aster- Team ständig im Angriffsmodus, doch es dauerte bis zur 27. Minute ehe Unions Flügelflitzer Maxi Hottop nach schöner Vorarbeit von Toni Jurascheck der „Dosenöffner“ gelang-1:0. Nur weil wir weitere Hochkaräter nicht ausnutzten, konnten die bis dahin im Angriff harmlosen Gäste zur Pause noch hoffen. Das änderte sich im 2.abschnitt, Union blieb weiter dran und belohnte sich innerhalb von 13 Minuten. Da machten zweimal Maxi Mummert und Rico Baumann mit Freistoßknaller eigentlich das Buch zu- 4:0 (52./57./65). Mit einigen Nachlässigkeiten erweckten die Gastgeber den am Boden liegenden kontrahenten, was diese zu zwei Treffern nutzten. Sechs Minuten vor Ultimo sorgte Markus Wenzel mit seiner „Bude“ dann für Ruhe in den eigenen Reihen und den Rängen-5:2. Der krönende Abschluß blieb dann Maxi Mummert vorbehalten- der seinen 3. Treffer markierte-6:2. Ein jederzeit verdienter Erfolg der Platzherren, die mit ihren Treffern auch Stadion-Moderator Franky Gräfe „stressten“- aber das hat er sicherlich gern gemacht. Schon vormerken: in drei Wochen treffen unsere Jungs nach Ostern zu Hause im Derby auf den guten Neuling Großengottern.  Doch zuvor geht es zum Aufstiegsaspiranten Erfurt-Nord.

FC Union Mühlhausen: Lukas Krengel, Nico Damm, Linus Haaß, Rico Baumann, Nico Stauch, Maximilian Hottop, Christian Apel (70. Viet Trung Nguyen), Toni Jurascheck, Markus Wenzel, Maximilian Mummert, Illya Mykhailovskyy (69. Alexander Kowalczyk) – Trainer: Ronny Aster
Großwechsungen: Maximilian Linde, Marcus Kiel, Christopher Linde, Cornelius Brack (63. Patrick Enge), Jan Vorhauer, Patrick Jödicke, Simon Pflug, Steven Braun (79. Loris Fiedler), Daniel Mohrich, Jerome Riedel, Martin Dohnalek – Trainer: Nico Kaspersky
Schiedsrichter: Fabian Bechmann – Zuschauer: 103
Tore: 1:0 Maximilian Hottop (27.), 2:0 Maximilian Mummert (52.), 3:0 Maximilian Mummert (57.), 4:0 Rico Baumann (65.), 4:1 Martin Dohnalek (67.), 4:2 Steven Braun (77.), 5:2 Markus Wenzel (84.), 6:2 Maximilian Mummert (87.)

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

UNION-Trainer

FC Union Mühlhausen e.V.