1. MännermannschaftBaumi `s Freistoß bringt Dreier in der Nachspielzeit

4. Mai 2019

FSV Sömmerda- FC Union 2:3

Es war der (fast) perfekte Tag für unsere Standard-Spezialisten . Einziger Schönheitsfehler war Maxi Mummerts Strafstoß an den Pfosten nach einer guten Stunde. Doch dafür „meißelte“ Rico Baumann zwei Freistöße ins Sömmerdaer Gehäuse. Union hätte in der ersten halben Stunde schon eine Vorentscheidung herbeiführen können, doch nur Baumi war einmal erfolgreich-0:1(30.). Die Eisernen hatten Glück, das zwei Abseitstreffer des FSV nicht zählten und dazu einen starken Lukas Krengel zwischen den Pfosten . Nur der gut herausgspielte Ausgleich in der 41. Minute gelang den Gastgebern-1:1. So um die 60. Minute dann zwei Negativererlebnisse unserer Mannschaft. Erst die Ampelkarte gegen Tim Hebestreit, dann der verschossene Elfer (58./62.). Doch die Aster- Schützlinge kämpften weiter und belohnten sich durch die erneute Führung duch Maxi Mummert, der nach einem schönen Spielzug den Ball versenkte-1:2(78.). Die Freude hielt nicht lange den Sömmerda glich zwei Minuten später wieder aus-2:2. Und die Platzherren hatten danach sogar den Siegtreffer auf dem Schuh, doch freistehend wurde der Ball neben den Krengel-Kasten geschoben. Das Auslassen der vielen Chancen der Gastgeber bestrafte dann unser Rico, der seinen achten Saisontreffer per Freistoß markierte-2:3. Damit verschafft sich unser Team weiter mehr Luft gegenüber den gefährdeten Teams. Gute Besserung geht an Maxi Hottop, der nach Verletzung vom Feld mußte(68.).

Nun erwarten die Unioner am nächsten Samstag um 15 Uhr Pokalhalbfinalist Büssleben im Auestadion.

FSV Sömmerda: Lukas Treu, Nils Rötting, Kurt Kitzig, Jonas Watzke, Pascal Czuppon, Paul Kunze, Sascha Horn, Niklas Folkens, Max Mückenheim, Nikola Savic, Max Schuhte – Trainer: Dominik Hoffmann
FC Union Mühlhausen: Lukas Krengel, Rico Baumann, Tim Hebestreit, Nico Damm, Illya Mykhailovskyy, Alexander Kowalczyk, Maximilian Hottop (68. Anwar Boualem), Toni Jurascheck, Thomas Stauch, Markus Wenzel, Maximilian Mummert – Trainer: Ronny Aster
Schiedsrichter: Marius Matejka (Oppurg) – Zuschauer: 30
Tore: 0:1 Rico Baumann (30.), 1:1 Nikola Savic (41.), 1:2 Maximilian Mummert (78.), 2:2 Max Mückenheim (80.), 2:3 Rico Baumann (90.)
Gelb-Rot: Tim Hebestreit (58./FC Union Mühlhausen)

Hier nimmt Rico Baumann mass…

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

UNION-Trainer

FC Union Mühlhausen e.V.