U19Mit Weingarts Dreierpack die Partie gedreht-Glückwunsch

18. Mai 2019

A-Junioren: FC Union- SSV Schlotheim II 5:3

Da wird Unions Trainer Uwe Müller mächtig stolz sein auf seine Truppe. In seiner Abwesenheit kümmerten sich Micha Köhler und Markus Wenzel aus den beiden Männerteams um die Jungs und sie machten das richtig gut. Trotz der stärkeren Startphase der Schlotheimer und ihrer 2:0 Führung steckten unsere Eisernen nicht auf und kamen im ersten Abschnitt noch zum Ausgleich. Lukas Weingart erzielte recht schnell den Anschluß-1:2 (22.). Und kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Moritz Herms noch das 2:2 (43.). Ein Doppelschlag so um die 60.Minute brachte die Unioner dann auf die Siegerstraße. Mohammad Husseini und wenig später wieder Lukas mit seinem zweiten Goal- da stand es 4:2 (58./62.).  Mit einem heute sehr gut aufgelegten Christopher Müller als Rückhalt zwischen den Pfosten hielt man den Vorsprung bis in die Schlußminuten, ehe Lukas Weingart die endgültige Entscheidung markierte-5:2 (86.). In der Nachspielzeit dann noch Ergebniskosmetik der Gäste, das konnte die ordentliche Leistung der Unioner nicht drüben. Das war eine Klasseantwort auf das Heimdebakel eine Woche zuvor. Ein großes Dankeschön   nochmal an die beiden eingesprungenen Betreuer- eine EISERNE Leistung aller Beteiligten.

 

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

UNION-Trainer

FC Union Mühlhausen e.V.