VereinÜ-35 Halbfinale: Vimaria Weimar – FC Union 2:0

2. Mai 2012

Am letzten Sonntag fand das erste Spiel im Halbfinale der Ü-35 statt. Fortuna hatte es eilig und bescherte uns schon den Wunschgegner in der Vorschlussrunde. Bei den Unionern herrschte wieder arge Personalnot, mit elf Spielern ging es gen Weimar.
Der Auftakt war ernüchernd, nach 15 Sekunden lag der Ball schon das erste Mal im Tor. Nach dem Anstoss kam ein Fehlabspiel und der Gastgeber nutzte die Chance resolut. Der Ball sprang vom Innenpfosten ins Tor. Das Traditionsteam wirkte aber nicht geschockt und spielte konzentriert weiter. Einem ersten guten Schuss folgte eine gute Aktion mit Abschluss durch V. Morosow.
Dann gab es eine Großchance für Vimaria, von R. Rink gut pariert, in dem er den Winkel verkürzt hatte. Einen gefährlichen Freistoss lenkte er zur Ecke. Die Unioner standen gut gestaffelt. Kurz vorn Pausenpfiff noch ein kraftvoller Antritt von M. Zgoll aus der eigenen Hälfte. Sein platzierter Schuss wird vom Keeper noch zur Ecke gelenkt. Nennenswert noch ein Kopfball von St. Hartung ins kurze Eck, der Torwart konnte aber klären.
Nach der Pause gab es ein kontrolliertes Spiel auf beiden Seiten wobei die Gastgeber den stärkeren Zug zum Tor hatten. Die Unioner standen gut, haben gut verschoben und waren von Vimaria nicht zu überraschen. R. Rink war zudem ein sicherer Rückhalt. Ein Foul im Strafraum der Unioner wurde mit Strafstoss geahndet. Der Elfer wurde sicher zum 0:2 verwandelt. Nun drückte Vimaria nochmals auf’s Tempo. Das Traditionsteam konnte das Ergebnis halten, obwohl G. Schill nach 70 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz musste. Das Erreichen des Finales wird sehr, sehr schwer. Es muss alles passen.

Das FC Union-Traditionsteam spielte mit: R. Rink, St. Hartung, G. Schill, M. Zgoll, R. Schröder, K. Franz, W. Zauder, M. Furchtbar, V. Morosow, J. Ressel und U. Fernschild

WERDE UNIONER! MELDE DICH HIER AN!

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.